Dienstleistungen

Für die folgenden Bereiche erhalten Sie hier Informationen zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten.

  • Hydrogeologie / Grundwasser
  • Rückbaukonzepte / Umweltgeologie / Boden / Bodenluft / Grundwasser
  • Controlling
  • Beratung / Gutachten



  • Rückbaukonzepte / Umweltgeologie / Boden / Bodenluft / Grundwasser

    1. Beprobungslose Untersuchungen und Erkundungen
      • Nutzungsrecherchen
      • Aktenauswertung (Bauakten; Altlastenkataster)
      • multitemporale Luftbild- und Kartenauswertung
      • Bauakteneinsicht
      • Erfassung einsetzter Stoffe, Chemikalien
      • Auswertung alter Lage-, Bestands- und Macshinenaufstellpläne
      • Ortsbegehung und Objektbegehung
      • Befragung von Anwohnern und Zeitzeugen
      • Erfassung der geologischen und hydrogeologischen Rahmendaten
      • Feststellung und /oder Festlegung von Untersuchungen, Bohrungen, der Erfordernis von Grundwassermessstellen und Pegeln
    2. Geländeuntersuchungen
      • Rammkernsondierungen ( D = 36 - 60 / 80 mm)
      • Rammsondierungen (DPL, DPM, DPH)
      • Handbohrungen (D = 80 - 100)
      • Bodenluft-Messstellen oder Pegel (temporär und stationär)
      • Beurteilung des Bohrgutes und Führen des Schichtenverzeichnisses
      • Bodenprobennahme
      • Bodenluftprobennahme
      • Beprobung von Bausubstanz (Abspitzproben, Querschnittsproben, unterschiedliche Materialproben)
      • Beprobung von Recyclingbaustoffen und Abbruchmaterialien
      • Sickerversuche
      • Oberflächennahe Boden-Probennahme und Erstellung von horizontierten Mischproben
      • Grundwasserprobennahme
      • Gewinnung von material- und Bausubstanzproben
      • Lotung des Grundwasserspiegels und Bestimmung der vor-Ort Parameter
      • Ermittlung der Proctordichte, Zerstörungsfreie Bestimmung der Durchlässigkeit (Doppel-Ring-Infiltrometer im Deponiebau)
    3. Laboruntersuchungen
    4. Zu Bearbeitung diverser Fragestellung sind weiterführende Untersuchungen z.B. in Chemischen Laboratorien notwendig, die dann von uns, zum Teil auch in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern ausgeführt werden.
      Hier sind zu nennen:

      • Probenauswahl
      • Festlegung des Untersuchungsprogrammes und Umfangs im Hinblick auf die spezielle Fragestellung
      • Transport von Proben an akkreditierte Untersuchungslaboratorien oder Untersuchungsstellen bzw. Erdbaulabore (Siebanalysen, Wassergehalt, Dichte, etc.)
      • Lagerung der Proben
      • Archivierung von Proben

    >> top